Employer-Branding.life

Service

Arbeitgebermarkenvideos:

  • Präsentation von Merkmalen „Unternehmen als Lebenswelt“
  • Findung relevanter Merkmale der Arbeitgebermarke durch Gespräche mit ausgewählten Mitarbeitern und Führungskräften des Unternehmens
  • Erstellung von Videos

Videoerstellung durch Holzer/Pattiss: Work-Life-Balance-Leitfadeninterviews durch Christian Holzer und Filmarbeit von Jörg Pattiss. Hohe Videoqualität.
Videoerstellung durch Führungskräfte und Mitarbeiter selbst unter Holzer/Pattiss Anleitung: Grundlageninformation und Coachingaufgaben durch Christian Holzer und Jörg Pattiss. Der Grad der Verinnerlichung der Arbeitgebermarke ist in diesem Produkt am höchsten. Die Wirkung nach außen ist vom Charakter des „beitragen Wollens“ und des „gerne Tuns“ geprägt.
 


 

Arbeitgebermarkenvideos – Nutzen:

  • Mehr Mitarbeiterbindung, weniger Fluktuation. Verinnerlichungseffekte, positive Emotionen
  • Mehr Chancen im Recruiting auf die besten Bewerber
  • Guter Ruf als Arbeitgeber. Differenzierung zu anderen Unternehmen und Vertrauensaufbau in das Unternehmen.
  • Den Kunden gefällt eine sympathische Arbeitgebermarke.

 

BEWEGTE BILDER

 

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – Sollte die Aussage dieses Sprichwortes stimmen, so müsste man die Ergänzung „aber ein Video sagt mehr als eine MIllion Worte“ noch hinzufügen.

Videos sind in unserer Zeit als Kommunikationsmittel nicht mehr weg zu denken. Sie entprechen nicht nur der Art und Weise, wie Menschen ihre Umwelt wahrnehmen, sie bedienen auch mit der Verknüpfung von Bild und Ton (sowohl die Stimme eines Sprechers, als auch Musik und Geräusche) verschiedenste emotionale Ebenen.

Videos haben die Macht zu überzeugen, Vertrauen und Sympathie aufzubauen und gleichsam Informationen auf den Punkt zu transportieren.